Das Wasserschloss im Renaissancestil mit englischem Landschaftspark und weitläufiger Vorburg ist eine der letzten Anlagen im Ruhrgebiet, die sich noch in Privatbesitz befinden. Ohne Unterbrechung wird das Schloss seit 1302 von der Erbauerfamilie als Wohnsitz genutzt. Die Wirtschaftsgebäude der Vorburg dienten über Jahrhunderte der Landwirtschaft. Veränderungen in der Agrarstruktur haben auch hier Spuren hinterlassen. Nicht mehr für den landwirtschaftlichen Betrieb benötigte Gebäude wurden in den letzten 25 Jahren in Wohn- und Gewerberäume umgewandelt, so dass ein gemeinschaftlich genutzter, vielfältiger Lebensraum auf dem Schlossgelände entstanden ist. Im Rahmen von Veranstaltungen sind Vorburg und Park für die Öffentlichkeit regelmäßig mehrmals im Jahr zugänglich. Einige Räume des Schlosses, die nicht dauerhaft familiär bewohnt sind, können etwa am „Tag des offenen Denkmals“ besichtigt werden.

Weingut
Weingut Freiherr zu Knyphausen
in Erbach im Rheingau. Anbau, Herstellung
und Verkauf von Weinen in hervorragenden
Weinberglagen. weiter hier


Unsere Veranstaltungen in 2024:
Picknickflair 08.06.2024; Gartenflair 30.08.-01.09.2024
Für alle Informationen zu unseren  Veranstaltungen bitte hier klicken.

Weingut

Location Schloss Bodelschwingh
Sie suchen Räume für ein Dinner, einen Vortrag oder eine besondere Veranstaltung?
(Bitte beachten Sie: Hochzeitsfeiern und Fotos sind auf Schloss Bodelschwingh leider nicht möglich.)
Lesen Sie hier weiter.